Di., 29. Septembre 2020

Premium /  
Politik

Coronavirus / CGFP warnt vor zu großer bürokratischer Schikane bei Telearbeit

Die CGFP warnt davor, Arbeitnehmer, die derzeit im sog. Home-Office arbeiten, mit unnötigen bürokratischen Hürden zu konfrontieren. Die Ausnahmelage sei kompliziert genug, so die Gewerkschaft des öffentlichen Dienstes. Die Corona-Krise veranlasst derzeit tausende Arbeitnehmer, sich im Home-Office zu organisieren. Die CGFP begrüßt diese Maßnahme angesichts der Ausnahmesituation, in der sich das Land derzeit befinde. Allerdings weist…



Meist Gelesen