Paolo Amodio ist der neue Trainer von Déifferdeng 03, das teilte der Verein am Montagmorgen mit. Er wird damit Nachfolger von Arno Bonvini, von dem sich der BGL Ligist am Sonntag getrennt hatte.

Amodio war bereits von 2011 bis 2012 Trainer bei den Differdingern. Zuletzt war er beim Progrès Niederkorn aktiv und hatte kürzlich angekündigt keinen Klub mehr trainieren zu wollen. D03-Präsident Fabrizio Bei konnte ihn aber überreden aus der Fussballrente zurückzukehren.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here