Sa., 24. Juli 2021

Premium /  
Magazin

Klimawandel-Gewinner / Wie die „Afrikanische Riesenzecke“ nach Luxemburg kommt und wie man sich gegen die Plagegeister schützt

Im Mai, rund um die Zeit der Eisheiligen, beginnt in Luxemburg die Zeckensaison. Die winzig kleinen Parasiten befallen nicht nur Tiere, sondern auch Spaziergänger sind beim Ausflug in die Natur beliebte „Anzugsobjekte“. Unter den in Luxemburg vorkommenden Arten ist seit 2018 auch die „Afrikanische Riesenzecke“. Ob diese Art aus den Subtropen gefährlich ist und welche…





Meist Gelesen