Sa., 28. November 2020

Premium /  


  1. Jean Muller /

    ‘Risikogebiet’
    Toll, in 1-2 Monaten werden mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit alle Grenzgebiete zu Risikogebieten erklärt.
    Was ist also mit all den Grenzgängern … prophilaktische Kontrolle jeden Morgen bei Arbeitsantritt oder gar ab Auffangparking?
    ‘Außerdem werden sie dazu angehalten, keine gefährdeten Menschen zu besuchen’
    Na toll, wann wird denn nun die Geldstrafe eingeführt für Erkrankte die dies trotzdem taten?
    Also *bloss keine Panik*:
    gestern standen wir am Abgrund, aber heute sind wir bereits einen Schritt weiter…

  2. Jean Muller /

    @tageblatt, privat:
    ja, der alte Meckerer ist zurück 😉
    Ihr könnt meine Postings ja wieder sperren wenn Ihr wollt und dadurch die hier in Luxemburg herrschende ‘Meinungsfreiheit’ erneut bestätigen.
    Aber:
    in praktisch *allen* mir bekannten Onlinemedien in Europa/USA/Asien usw. werden Leserpostings veröffentlicht (sofern sie nicht echt beleidigend sind).
    Für Euer Feedback kennt Ihr ja meine eMail Adresse.
    Antwort garantiert!

  3. patient à risque /

    haha, dat ass dann dé 5. fall fir hir 6 better ! an dono ? a firwat soen se keng méi aktuell zuel vun quarantänen, am chl an doheem ? t’santé hält ons fir domm !!! aner länner maachen infizéiert schoulen a betriiber zou, hei ginn se geheim gehal, an corona grasséiert weider !

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen