MAN setzt die Modernisierung seines polnischen Bus-Werks in Starachowice fort und bereitet den Standort auf die Produktion von Elektrobussen vor. Die Investitionskosten in diesem Zusammenhang werden auf annähernd 118 Millionen Polnische Złoty (etwa 27,4 Millionen Euro) geschätzt. Der Abschluss der Arbeiten ist für Ende 2021 geplant. Bereits im Jahr zuvor sollen am Standort die ersten MAN Lion’s City E gebaut werden. (ampnet/jri)

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here